Ältere Nachrichten
Mit drei Jahren Verspätung wählt Afghanistan ein neues Parlament. Doch die Abstimmung wird von Gewalt und Chaos überschattet. Augenzeugen berichten von mehreren Explosionen. Die Regierung verlängert den Urnengang.
Wahl in Afghanistan: Angriffe und Chaos – Wahlhelfer bedroht Attacken durch Taliban: Tote nach Angriffen und Chaos bei Wahl in Afghanistan Afghanistan: Tote nach Taliban-Angriffen und Chaos bei Wahl
Die Erklärung Saudi-Arabiens zum Tod Jamal Khashoggis klingt hanebüchen. Das Regime macht zwei Vertraute des Kronprinzen verantwortlich: den Vize-Chef des Geheimdiensts und den "Steve Bannon von Saudi-Arabien".
EDA bestellt saudischen Diplomaten wegen getötetem Journalisten Khashoggi ein Khashoggi: qui sont les deux hauts responsables saoudiens limogés? Der saudische General, der für den Tod Khashoggis die Verantwortung übernehmen soll
Der seit Wochen verschwundene Journalist Kashoggi ist angeblich bei einem Faustkampf gestorben, sagt Saudi-Arabien. US-Präsident Trump spricht von einem "guten ersten Schritt", Kongressabgeordnete äußern Zweifel.
EDA bestellt saudischen Diplomaten wegen getötetem Journalisten Khashoggi ein Khashoggi: Türkische Regierungspartei verspricht Aufklärung Fall Khashoggi: Massive Zweifel an den Todesumständen
Der amerikanische Präsident hat einen Parteifreund gefeiert, weil der einen Reporter niedergeschlagen hatte. "Er ist ein unglaublicher Anführer", sagte Donald Trump bei einem Wahlkampfauftritt.
Best-of-Medienschelte: "Fake News" im Fussball Saudi-Arabien bestätigt Tötung: Trump glaubt neueste Khashoggi-Version Mit Detektiven gegen Versicherungsmissbrauch
Mehr als zwei Wochen nach Verschwinden des saudischen Journalisten Jamal Khashoggi hat Saudi-Arabien dessen Tod eingeräumt. Das berichtete die staatliche saudische Nachrichtenagentur Spa.
Khashoggi: Türkische Regierungspartei verspricht Aufklärung Kommentar zu Khashoggi: "Das Unvorstellbare ist eingetreten" Jamal Khashoggi (†59) ist tot: Der Mann, den Saudi-Arabien fürchtete
Ein erster Schritt auf dem Weg zur Beilegung des jahrelangen Namensstreits mit Griechenland ist getan: Mazedoniens Parlament hat den Vorschlag der Regierung über die Umbenennung des Landes angenommen.
Lob aus Griechenland: Mazedonien stimmt für Namensänderung AP: Mazedoniens Namensänderung von Einwohner kritisiert Verfassungsänderung: „Nord-Mazedonien“ – Parlament in Skopje ebnet den Weg für Namensänderung
Ein Flüchtlingskonvoi aus Zentralamerika ist zu Fuß auf dem Weg in die USA. Hunderte von ihnen durchbrachen bereits den Zaun zwischen Guatemala und Mexiko. US-Außenminister Pompeo äußerte sich besorgt.
News des Tages: Milliarden zu gewinnen - größter Jackpot aller Zeiten in den USA Video: Migranten stürmen auf Weg in USA Grenze zwischen Guatemala und Mexiko News des Tages: Teil des Mondes für mehr als 600.000 Dollar versteigert
Die Staatsanwaltschaft im US-Bundesstaat Virginia hat Strafantrag gegen eine Russin gestellt. Ihr wird Wahlmanipulation und Einmischung in das "politische System" der USA vorgeworfen.
Social-Media-Trollarmee: Strafverfahren – USA bezichtigen Russin der Einmischung in US-Wahl "Informationskrieg": US-Staatsanwaltschaft klagt Russin wegen Wahleinmischung an USA klagen Russin wegen Wahlmanipulation an
"Schnappen Sie sich Ihre Familie, schnappen Sie sich Ihre Freunde, schnappen Sie sich Ihre Nachbarn": Der früher Anwalt des US-Präsidenten hat eine deutliche Empfehlung für die Midterm-Wahlen ausgegeben.
Einsprache gegen geplante Baupiste durchs Flachmoor in Tuggen Andrea Nahles: "Ich bin entschlossen, die Ärmel hochzukrempeln und zu kämpfen" Klöckner ruft Koalition zu Geschlossenheit auf
Am Wochenende sollen die Afghanen ein neues Parlament wählen. Die Taliban haben aber zu einem Boykott aufgerufen - und einen folgenschweren Anschlag auf einen verhassten General verübt.
Vize-Außenminister Afghanistans: Auch Taliban sind kriegsmüde (Video) Wahl in Afghanistan: Angriffe und Chaos – Wahlhelfer bedroht Attacken durch Taliban: Tote nach Angriffen und Chaos bei Wahl in Afghanistan

Create Account



Log In Your Account