Reden wir über Geld: "Wir müssen Widerstand leisten!"

By sueddeutsche
2018.10.12. 18:31
11
(Vote: 0)

Der Fotograf Oliviero Toscani wurde mit Schockbildern für Benetton berühmt. Heute ist er einer der schärfsten Kritiker der italienischen Regierung - und wurde gleich zweimal von Matteo Salvini verklagt.



sueddeutsche - Reden wir über Geld: "Wir müssen Widerstand leisten!"
Ältere artikel
Ältere Nachrichten

Dummheit als Ware

bazonline
:Tue, 22:55:34
:6
Warum nur konsumieren wir Serien über Menschen, die aussehen wie ältere Leute, die jung sein wollen.
Geschäfte von Ausländern müssen früher schließen, für Asylbewerber gilt abends Ausgangssperre: Innenminister Matteo Salvini krempelt Italien auf rechts. Doch nicht alle Bürger lassen sich das bieten.
Flüchtlinge über Grenze gebracht: Salvini erzürnt über französische Polizeiaktion 
Spenden für Flüchtlingskinder in Italien nach Kantinenausschluss 
Italien: Spenden für Flüchtlingskinder in Italien 

Die Polizei ermittelt wegen der Geiselnahme im Kölner Hauptbahnhof derzeit in alle Richtungen. Hat die Tat einen terroristischen Hintergrund und was plante der Geiselnehmer? Das wissen wir über den Fall - und das nicht.
Geiselnahme in Köln - Generalbundesanwalt ermittelt – Terrorverdacht! 
Polizei prüft nach Geiselnahme in Köln Terror-Hintergrund 
Polizei verhinderte in Köln offenbar «weitaus grösseren Schaden» 

CSU-Parteichef Seehofer ist bereit, über personelle Konsequenzen nach dem massiven Stimmenverlust bei der Bayernwahl zu reden. Dafür will er sich der CSU-Basis stellen - zum Beispiel auf einem Parteitag.
Druck auf Seehofer wächst 
Notfalls "ins Gewissen reden": Freie Wähler wollen AfD nicht ignorieren 
Prozess vor dem Amtsgericht: Trinken, reden, zahlen 

Zurücktreten will er nicht, aber an seinen Posten als CSU-Chef will sich Seehofer auch nicht klammern. Er sei bereit, sich einem Parteitag zu stellen und über "personelle Konsequenzen" zu sprechen, sagt er nun.
Brexit: EU kommt May bei Austrittsverhandlugen entgegen 
Prozess vor dem Amtsgericht: Trinken, reden, zahlen 
Maaßen-Nachfolge: Seehofer will bis November neuen Geheimdienst-Chef finden 

Rutger Bregman gehört zu den prominentesten jungen Vordenkern in Europa – und er ist zugleich einer der radikalsten unter ihnen. Mit NEON hat er darüber gesprochen, warum wir den Begriff der Arbeit neu definieren sollten.
Dummheit als Ware 
Insektenplage: Stinkwanzen drängen in warme Wohnungen - was Sie auf keinen Fall tun sollten 
Klimaforscher Thomas Stocker: «Alle müssen sich beteiligen» 

Drei Tage nach einem Überfall auf einen Supermarkt in Sanitz (Landkreis Rostock) sind die Täter weiter auf der Flucht. "Wir haben noch keine heiße Spur, zu der wir Angaben machen können", sagte ein Polizeisprecher am Dienstag in Güstrow. Gesucht werden zwei muskulöse und maskierte Männer im Alter vo
Gewaltverbrechen in Frauenfeld TG: Tote Person in Wohnung gefunden 
Gewaltverbrechen in Frauenfeld TG: Frau tot in Wohnung gefunden 
Keine Aargauerin im Bundesrat, aber vielleicht doch noch ein Aargauer? 

«Belgien ist die bessere Mannschaft als wir», sagt Vladimir Petkovic. Und dennoch will er der Weltnummer 1 im letzten Duell im November den Gruppensieg noch «stehlen».
Worum es für Vladimir Petkovic geht 
Frankreich-Insider - Was Deutschland von uns lernen kann 
Tennis - Petkovic erreicht Achtelfinale in Luxemburg 

«Wir müssen den Hausmüll mit dem Auto entsorgen», schreibt eine Bürgerin in einem Leserbrief. Der Grund: Der nächste Unterflurcontainer sei zu weit entfernt. Die Gemeinde spricht von Einzelfällen und sucht eine Lösung.
«Chilchacher» soll überbaut werden: Anwohner sind empört 

Am 17. Oktober entscheidet das Basler Parlament, ob der Zoo Basel auf der Heuwaage sein umstrittenes Projekt Ozeanium realisieren darf. Was hat der Zolli genau vor? Und wer leistet Widerstand dagegen? Eine Übersicht. 
Deal oder kein Deal? Sechs Fragen und Antworten zum Brexit-Gipfel 
Basler FDP mit Urgese und Kessler auf Nationalratsliste 
Tierschützer kritisieren Ozeanium 

Die Verunsicherung in unserer Zeit ist gross. Dennoch müssen wir uns auch für künftige Herausforderungen rüsten.
Wir müssen ständig funktionieren – in der Arbeit und zu Hause. Wie hält man das aus? Eine App soll helfen. Tut sie das auch?
Verkehrssicherheit: Autofahrer sollen 1,5 Meter Abstand zu Velos halten 
Meditation per App: Abstand von der Turbogesellschaft 

"Wir müssen jetzt nach vorn schauen", sagt SPD-Chefin Nahles tapfer. Den Blick zurück wagen eh nur noch leidensfähige Genossen. Nach dem Bayern-Debakel klammert sich die SPD an das Prinzip Hoffnung. Doch vielen ist das zu wenig. Von Wenke Börnsen.
Bayern-Wahl 2018: Doris Rauscher zieht wieder in den Landtag ein 
Nach Bayern-Wahl: Söder hält Forderung nach Seehofer-Rücktritt für „normal“ 
Mitten in Bayern: Runter von der Bühne, Grüne! 

Paris - Bundestrainer Joachim Löw hat für das Nations-League-Spiel bei Weltmeister Frankreich Veränderungen angekündigt. «Zwei, drei wichtige Punkte müssen wir verändern. Wir haben die Lehren aus dem Spiel gezogen», sagte Löw in Paris und betonte, dass es «taktisch und personell einige Änderungen geben muss». Kapitän Manuel Neuer wird erneut im
Deutschland steht vor dem Abstieg 
DFB-Elf gegen Frankreich: Winziger Blick in die Zukunft 
DFB-Elf gegen Frankreich: Winziger Blick in eine bessere Zukunft 

Der Verband norddeutscher Wohnungsunternehmen (VNW) hat Pläne Rostocker Kommunalpolitiker kritisiert, städtische Grundstücke nur noch in Erbpacht vergeben zu wollen. "Wir bauen, um zu bleiben. Deshalb wollen wir kaufen und nicht pachten", sagte VNW-Direktor Andreas Breitner am Montag. Stein des Anst
Rostocker Oberbürgermeisterkandidaten nominiert 
Deported to Morocco - 9/11 terrorist grins on holiday plane 
Bauernverband befürchtet mehr Bürokratie 

Ab Januar ist das alte Schoggigesetz Geschichte. Dafür folgt eine privatrechtliche Lösung für den Rohstoffpreisausgleich. Der Bund zahlt weiterhin, die Milchproduzenten müssen aber bei der Finanzierung mithelfen. Am Montag wurde informiert, wir haben die Details und ein Video-Interview mit SMP-Präsident Hanspeter Kern.

Create Account



Log In Your Account