Kitzbühel startet in die Ski-Saison – bei 20 Grad im Schatten

By grenchnertagblatt
2018.10.12. 17:43
41
(Vote: 0)

Die österreichischen Bergbahnen Kitzbühel eröffnen bereits diesen Samstag die Ski-Saison 18/19. Möglich machts der Kunstschnee. Mit dem bereits seit dem Frühjahr gelagerten Schnee haben die Bergbahnen eine 1,6 Kilometer lange Piste präpariert.



grenchnertagblatt - Kitzbühel startet in die Ski-Saison – bei 20 Grad im Schatten
Ältere artikel
Ältere Nachrichten
Die Kasperlibühne von Monika Schmucki startet in die sechste Saison und es wird dramatisch: Der Räuber Caralampio will den geheimnisvollen Königsvogel entführen. Gut, dass Kasperli zur Stelle ist.
"Bachelor" Janke trainiert für Stripper-Premiere 
Stammzellspender gesucht! - Wer rettet Kai (9) das Leben? 
Tierarzthelferin rettet verletzten Schwan von den Gleisen 

Wenn der VC Kanti an diesem Wochenende gut vorbereitet in die NLA-Saison 2018/19 startet, dann hat nicht zuletzt Assistenztrainer ­Ludwig Horvath einen wichtigen Beitrag geleistet.
Ein Arzt umgeht § 219a: "Das Gesetz ist frauenfeindlich!" 
Für Puristen das perfekte Handy: Das Google Pixel 3 XL ist enorm auf Zack 
150. Geburtstag von Ernst Ludwig von Hessen und bei Rhein 

Anpfiff in Down Under, also ganz unten auf dem Globus. Am Freitag, startet die australische Fußball-A-League in die neue Saison. Foto: Getty Images
Politisch motivierte Tötungen: Blutige Botschaften von ganz oben 
"Stuttgartnacht" mit mehr als 150 Highlights 
Deutsche Musik-Charts: Bosse erobert die Album-Charts 

Peu avant le début de la saison de ski, les remontées mécaniques haut-valaisannes provoquent avec une publicité faisant allusion à la drogue. Les milieux de la prévention ne sont pas enchantés.
Ge/Servette est toujours invaincu aux Vernets. Merci John Fritsche! 
Un premier congrès sur la blockchain en janvier à Genève 
Désavouée, Nyon devra revoir le plan de Clémenty 

Mit seiner Temperatur von mehr als 430 Grad gehört der Merkur zu den am wenigsten erforschten Planeten. Das soll sich ändern: Am Samstag startet die Sonde "BepiColombo".
Bayreuth – Glühwein bei Sonnenschein und fast 20 Grad: Bei spätsommerlichem Wetter ist am Donnerstag das Bayreuther Winterdorf eröff...Foto: Nicolas Armer / dpa
Das erste Baby im neuen Spital Limmattal ist da – es ist eine Dietikerin 
National League: Erstes Powerplay für den SCB 
Erstes Powerplay für den SCB 

Am Freitag in einer Woche geht es wieder los. Auf dem Postplatz in Sölden erhalten die Athleten ihre Startnummern. Der erste Lauf der Damen startet Tags darauf um 10 Uhr. Mit dabei ist gemäss Mitteilung von Swiss Ski auch Elena Stoffel. Wie rro bereits berichtete, fällt Mélanie Meillard für die ganze Saison
Ski alpin: Sofia Goggia sur le flanc jusqu'en janvier 
US charges Russian woman Elena Khusyaynova with interfering in US elections 
Ski alpin: Un gâteau spécial pour les 34 ans de Lindsey Vonn 

Die wichtigsten Kurznews aus der weiten Welt des Sports.Die wichtigsten Kurznews aus der weiten Welt des Sports.Swiss-Ski schickt beim Weltcup-Auftakt in Sölden insgesamt 17 Athleten ins Rennen. Loïc Meillard führt das neunköpfige Riesenslalom-Team der Männer an, Wendy Holdener das Achtergespann der Frauen.Ende Oktober auf dem Rettenbach-Gletscher ebenfalls dabei sind Lara
Final in Luxemburg live: Holt sich Bencic heute ihren 3. WTA-Titel? 
So erfolgreich war Piranha in den letzten Jahren 
Für diese zwei Männer aus Möhlin gibt es kein Leben ohne Radball 

Ski alpinSwiss-Ski schickt beim Weltcup-Auftakt in Sölden insgesamt 17 Athleten ins Rennen. Loïc Meillard führt das neunköpfige Riesenslalom-Team der Männer an, Wendy Holdener das Achtergespann der Frauen. (sda) Ende Oktober auf dem Rettenbach-Gletscher ebenfalls dabei sind Lara Gut und Michelle Gisin sowie der mehrfache Junioren-Weltmeister Marco Odermatt, der letzte Saison
Schweizer Solarpreis für Bauernhaus 
17 Schweizer für Sölden im Aufgebot 
Bencic im ersten Halbfinal seit 2 Jahren +++ 17 Schweizer Ski-Cracks in Sölden dabei 

Ski alpinSwiss-Ski schickt beim Weltcup-Auftakt in Sölden insgesamt 17 Athleten ins Rennen. Loïc Meillard führt das neunköpfige Riesenslalom-Team der Männer an, Wendy Holdener das Achtergespann der Frauen. (sda) Ende Oktober auf dem Rettenbach-Gletscher ebenfalls dabei sind Lara Gut und Michelle Gisin sowie der mehrfache Junioren-Weltmeister Marco Odermatt, der letzte Saison
17 Schweizer für Sölden im Aufgebot 
Schweizer Aufgebot XXXXXXohne Gut, dafür mit Janka 

Der Filmclub startet heute Donnerstag in seine 16. Saison – mit zwei neuen Gesichtern im Vorstand. Mit dem Dokumentarfilm «Köhlernächte» wird im Kellertheater Bremgarten der Saisonauftakt gefeiert.
Alain Berger zu Langnau? 
Krasse Königsklasse 
D3ledger Tests Safekeeping of Cryptoassets for Institutional Investors Through Distributed Digital Depository 

Create Account



Log In Your Account